4.-13. September 2015

  

Barbara Koch und Dirk Pleyer im Warteraum VIII

Einer wollte offenbar etwas wissen, herausbekommen … und spannte jemand anderen auf die Folter. Nutzen, ausnutzen, Gelegenheiten ergreifen, den anderen im Griff haben. Ein Experiment? Der andere schien ihm sehr ähnlich – vielleicht zu ähnlich, wollte sich keinem Zwang aussetzen, wollte wohl am liebsten weg. Gab es Zeugen? Schauten sie zu, ohne hinzusehen? Würden sie einem möglichen Ausbrecher zur Seite stehen? Worauf haben sie gewartet? Auf jener Wiese geschah es – es gibt jede Menge Hinweise. Gebündelt, gesammelt, verstreut. Was gibt es zu tun? Wer übernimmt die Ermittlung? Wer sichert den Tatort?

Im Rahmen des diesjährigen www.schauraum-hbf.de laden wir herzlich nach Münster in das Bahnhofsviertel ein.

Eröffnung & Führung:
Freitag, 4. September 20:00
cuba-Innenhof, Achtermannstr. 12
Begrüßung: Frau Ingrid van Endert (KULTUR in FAHRT e.V.) & Erhard Hirt (cuba-cultur)
Grußwort der Stadt Münster: Oberbürgermeister Markus Lewe

Anschließend Führung mit Kuratorin Candia Neumann
weitere Führungen:
Samstag 5. September, 18:00 / 20:00 / 22:00
Sonntag 6. September, 16:00

Fotos: Marco Wittkowski/Barbara Koch